Imago Insect Products - Cricket Flour & essbare Insekten
Einkaufswagen 0

News

Testbericht Insektenriegel von Eatgrub

Wir haben uns für euch am Markt für Insektenprodukte umgesehen und einige schmackhafte Produkte getestet. Die Auswahl an Herstellern und Produkten ist mittlerweile rasant gewachsen. Eine steigende Anzahl an Firmen hat neben den klassischen Produkten – ganze Insekten und Insekten Pulver – nun auch weiterverarbeitet Produkte im Angebot. Die Palette lässt sich vereinfacht einteilen in Insekten-Riegel, Insekten-Snacks und eine große Anzahl Produkten die sich unter dem Begriff insektenverstärkte Lebensmittel zusammenfassen lassen (Pasta, Kekse, Insektenbällchen, Burger-Pattys etc.). In unserem heutigen Test: Die Insekten-Riegel der Firma Eagrub Ltd., die unter dem Markennamen „EatGrub“ verkauft werden. Firma EatGrub Fast alle Unternehmen im Bereich...

Weiterlesen →


Ursprungsländer für Insektenprodukte

Das Thema „Insekten essen“ ist und bleibt weiterhin in aller Munde. Erst kürzlich wurde eine neue Zusammenstellung veröffentlicht, welche die Anzahl von aktiven Firmen im Bereich der Entomophagie weltweit auf 223 beziffert. Aber woher bekommen all die Firmen ihre essbaren Insekten? Wo findet die Herstellung statt und was sind die Vor- & Nachteile der jeweiligen Standorte? Der Übersichtlichkeit halber haben wir uns auf die Betrachtung von Heimchen (Acheta Domesticus) beschränkt. Deutschland und Europa Schon seit geraumer Zeit gibt es in Deutschland und Europa Farmen zur Insektenzucht, jedoch sind diese auf Insekten als Futter für Reptilien und Vögel, welche als Haustiere...

Weiterlesen →


Nahrungsmittelverbrauch durch Fleisch

Der prognostizierte Anstieg der Weltbevölkerung auf ca. 9,7 Mrd. Menschen bis zum Jahr 2050 in Verbindung mit steigendem Wohlstand und einem veränderten Konsumverhalten erfordert eine Steigerung der Nahrungsmittelproduktion um 60 %. Doch dieser Anstieg ist nicht einfach durch die Bewirtschaftung von mehr Ackerflächen mit den heutigen Mitteln zu bewältigen. Denn die zur Verfügung stehenden landwirtschaftlichen Flächen sind begrenzt und bereits heute derartig überstrapaziert, dass die brauchbaren Ackerflächen von ca. 49,2 Mio. Quadratkilometern tendenziell schrumpfen werden und die zur Verfügung stehende Fläche pro Kopf sich von aktuell ca. 2.000 Quadratmetern auf ca. 1.500 qm2 verringern wird.    Effizientere Nutzung der verfügbaren...

Weiterlesen →


Weltweiter Fleischkonsum bis zum Jahr 2050

Beim Thema Insekten wird immer wieder der Vergleich zum Fleischkonsum gezogen und damit auch der hohe Verbrauch an Fleisch als gewaltige Belastung für Umwelt und Gesundheit ins Feld geführt. Hier bieten die Insekten ein deutlich höheres Maß an Nachhaltigkeit. Doch worum geht es hier genau? Was ist der „Fleischkonsum“ überhaupt? Was sind die Zahlen-Daten-Fakten? In der Teil-Serie über den „Fleischkonsum“ wollen wir Licht ins Dunkel bringen und die verschiedenen Aspekte beleuchten. Teil 1 was ist der „Fleischkonsum“ überhaupt – wie entwickelt er sich in Deutschland und der Welt und wie setzt er sich zusammen.   Fleischkonsum in Deutschland Der wichtigste...

Weiterlesen →


Eine kurze Geschichte der Entomophagie

Wie es dazu kam, dass ein derartiger Boom eingesetzt hat und das Insektenessen bald in aller Munde sein wird: Entomophagie Laut Wikipedia wird “mit Entomophagie (gr. ἔντομον éntomon ‚Insekt‘ und -phagie) […] der Verzehr von Insekten bezeichnet. Entomophagen oder auch Insektivoren sind entsprechend Organismen, die sich von Insekten aller oder bestimmter Entwicklungsstufen ernähren. ” Somit gilt der Begriff nicht nur für Menschen sondern auch für Vögel und weitere Lebewesen. Also müsste es korrekter Weise Entomophagie beim Menschen heißen. Der Einfachheit halber aber werden wir auch nur das Wort Entomophagie benutzen und damit den Menschen meinen. Für uns in Deutschland klingt...

Weiterlesen →