Pressemitteilung: Änderung der Rechtsform von Imago Insect Products UG (haftungsbeschränkt) zur GmbH

Angesichts der Herausforderungen im neu entstehenden Markt für Lebensmittel auf der Basis von essbaren Insekten wurde die Rechtsform von Imago Insect Products UG (haftungsbeschränkt) zum 10.06.2018 in die Imago Insect Products GmbH mit neuer Gesellschafterstruktur überführt.

Mit der neuen Gesellschafterstruktur und der hiermit verbundenen erhöhten finanziellen Sicherheit bereitet sich Imago darauf vor die rasant steigende Nachfrage nach Produkten, als auch die Herausforderungen durch das Novel Food Gesetz, zu bewältigen, um sich mittelfristig als führendes Unternehmen für Lebensmittel mit essbaren Insekten zu etablieren. Darüber hinaus soll die neue Rechtsform das Vertrauen der Lieferanten und der Kunden in die Produkte und das Geschäftskonzept stärken.

Neben der rechtlichen Neustrukturierung wird an einer breiten Produktpalette von Lebensmitteln mit essbaren Insekten gearbeitet, welche ausnahmslos auf dem bereits vorhandenen Imago Cricket Flour basieren. Die neuen Produktkategorien und ersten Produkte werden in Kürze auf den Markt gebracht.

Warum Insekten essen? Nährstoffreiche und nachhaltige Ernährung mit Insekten

Auf dem gesamten Globus haben bereits mehr als 2 Mrd. Menschen essbare Insekten in ihren Speiseplan integriert. Damit sich diese nährstoffreiche und nachhaltige Ernährungsweise auch in Europa durchsetzt, bieten immer mehr Firmen Produkte mit essbaren Insekten an.

Imago Cricket Flour

Das Imago Cricket Flour ist ein qualitativ hochwertiges Insektenmehl aus 100 % gemahlenen Heimchen der Art Acheta Domesticus. Auf speziellen Farmen werden die Insekten mit streng kontrolliertem Futter, eigens für den menschlichen Konsum, gezüchtet. Bei der schonenden Trocknung bleiben alle wichtigen Nährstoffe erhalten und durch die anschließende Temperaturbehandlung wird jegliche Keimbelastung ausgeschlossen.

Nährstoffe

Das Imago Cricket Flour bietet eine Vielzahl an hochwertigen Nährstoffen. Mit einem Eiweißgehalt von 67 % enthält das Grillenmehl ungefähr die dreifache Menge an Proteinen wie Fleisch oder Geflügel. Neben dem reinen Proteingehalt spielen die Aminosäuren eine entscheidende Rolle. Essbare Insekten enthalten wie Fleisch alle essentiellen Aminosäuren und auch hier liegt die Menge je 100 g deutlich höher als bei Rind, Schwein oder Geflügel. Weitere enthaltene Nährstoffe mit einem bemerkenswert hohen Anteil sind beispielsweise Eisen oder Vitamin B-12.

Nachhaltigkeit

Neben den Nährstoffen wird die Nachhaltigkeit der Herstellung ein zunehmend wichtiger Faktor bei der Auswahl von Lebensmitteln. Auch hier sind essbare Insekten dem Fleisch von Rind, Schwein oder Geflügel deutlich überlegen. Der ökologische Fußabdruck bei der Aufzucht von Insekten ist minimal. Der Ausstoß an Treibhausgasen ist um 99 % geringer als bei der Zucht von Rindern. Der Wasserverbrauch deckt sich praktisch komplett durch die Nahrungsaufnahme und ist damit letztlich nur noch vom Futtermittel abhängig. Für die Herstellung von 1 kg Rindfleisch werden ca. 10 kg Futtermittel benötigt, wohingegen das Verhältnis bei Insekten bei 1,5 kg Futter zu 1 kg essbare Insekten liegt.

Über Imago Insect Products GmbH

Die Firma Imago Insect Products wurde im Jahr 2015 gegründet. Die erklärte Vision ist es, dass insektenbasierte Lebensmittel in naher Zukunft neben Fleisch, Obst und Gemüse ein natürlicher Bestandteil der westlichen Ernährung sein werden. Hierzu entwickelt und vertreibt Imago ein breites Sortiment an Produkten mit essbaren Insekten.     


Älterer Post Neuerer Post