Rezept - Quinoa-Lauch-Pfanne mit Cricket Flour

Rezept - Quinoa-Lauch-Pfanne mit Cricket Flour

Sättigende Quinoa-Lauch-Pfanne mit Insektenmehl. Schnelle und einfache Zubereitung für eine leckere Mahlzeit zu Zweit.

Zutaten für 2 Portionen

  • 250 g Lauch (ca. 1 Stange)
  • 250 g Fenchel (ca. 1 Knolle)
  • 100 g Cricket Flour
  • 1 Knoblauchzehe
  • 75 g Quinoa
  • 2 EL Olivenöl
  • 275 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Schwierigkeitsgrad: einfach

Arbeitszeit: 25 Min.

Koch-/Backzeit: 15 Min.

  1. Den Lauch und den Fenchel gründlich waschen. Beide in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
  2. Den Knoblauch schälen und klein hacken.
  3. Quinoa mit einem Sieb unter fließendem Wasser spülen bis das Wasser klar ist.
  4. Lauch putzen, der Länge nach halbieren und gründlich waschen. Das Öl in einem Topf erhitzen. Lauch, Fenchel und Knoblauch dazugeben und unter Rühren 5 Minuten andünsten.
  5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Lauch, Fenchel und Knoblauch in die Pfanne geben. Unter ständigem Rühren 5 Minuten andünsten.
  6. Gemüsebrühe dazugießen, aufkochen und 3 Minuten kochen lassen.
  7. Anschließend die Gemüsebrühe und das Circket Flour dazugeben. Ordentlich verrühren und 3 Minuten köcheln lassen.Quinoa unterrühren und zugedeckt bei geringer Hitze ca. 15 köcheln lassen. Bis die Brühe weitestgehend verdunstet ist.
  8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Älterer Post